INIZIATIVA MONETA INTERA SVIZZERA: Comunicati stampa -

Comunicati stampa

Zum offiziellen Start der Sammelfrist ist die Vollgeld-Initiative am Dienstag 3. Juni 2024 den Medien vorgestellt worden. Die Helvetia und Wilhelm Tell sammelten nach der Medienkonferenz auf dem Bundesplatz in Bern die ersten Unterschriften.

Leggi tutto

Die Vollgeld-Initiative will erreichen, dass nur noch die Nationalbank Geld erzeugt und den Banken die Produktion von elektronischem Geld verboten wird. Das garantiert krisensicheres Geld und schützt vor Finanzkrisen. Trotzdem wendet sich die Vereinigung Avenir Suisse mit ihren “Standpunkt Nr. 4 - Leere Vollgeld-Hoffnungen” dagegen. Der überparteiliche Trägerverein der Initiative zeigt in der Stellungnahme “Leere Kritik an Vollgeld von Avenir Suisse”, dass die Kritik aus Falschinformationen, vagen Andeutungen und Emotionalisierung besteht und bei genauer Betrachtung in sich zusammenfällt.

Leggi tutto

Im Frühjahr 2014 soll die Vollgeld-Initiative unter dem Titel «Ja zu krisensicherem Geld: Geldschöpfung wieder in die öffentliche Hand» lanciert werden. Diese will erreichen, dass nur die Nationalbank Geld herstellt, so wie es die Bundesverfassung im Grunde schon vorsieht. Damit wird der Schweizer Franken das sicherste Geld der Welt und alle Gewinne aus der Geldschöpfung kommen ausschliesslich der Allgemeinheit zu Gute. Jetzt werden UnterschriftensammlerInnen und UnterstützerInnen gesucht.

Leggi tutto