INIZIATIVA MONETA INTERA SVIZZERA: Notizie Einzelansicht -

Winterthur: Mammon – Per Anhalter durch das Geldsystem, Dokfilm mit anschl. Gespräch

19:30 Uhr - 22.00 Uhr | Alten Kaserne

Philipp Enders begibt sich in seiner Doku auf die Suchenach seinem verlorenen Geld.Der Filmemacher gräbt sich, ausgehend von der Frage“Wo ist mein Geld?” durch das Finanzsystem, besuchtu.a. die Europäische Zentralbank, die Frankfurter Börse, begegnet Geld-Experten, Bankdirektoren und Börsenmaklern, erklärt Inflation, Goldstandard, Leitzins oder Derivate-Handel, garniert das Ganze mit anschaulichen Animationen, und landet am Ende bei den spanischen Familien, die in der Finanzkrise 2008 ihr Haus verloren.

Am 10. Juni stimmt das Schweizer Volk über einenotwendige Korrektur im Geldsystem ab. Geld sollte sich nicht verhalten wie eine Ware, es sollte wieder ein Gegenüber von Waren werden. Machen Sie sich ein eigenes Bild vom Problem und von Teilen einer Lösung!

 

Wann: Mittwoch, 16. Mai 2018 um 19.30 bis 22.00

Wo: Alten Kaserne, Technikumstrasse 8, 8400 Winterthur

Flyer als pdf.

 

Ablauf:

 

  • Dokfilm (2015, 85 Min.) von Philipp Enders
  • nach dem Film Gespräch mit Jakob Elmer, Dipl. Math., Unternehmensberater, Winterthur

 

Eintritt: Kollekte

Organisiert von Aktiven der Vollgeld-Initiativ und Integrale Politik

 

 

_____________________________________________
Kontakt zur Vollgeld-Regiogruppe Winterthur:

winterthur@vollgeld-Initiative.ch